Jet Clean Systems AG

Surfast

Dies ist eine neuartige Technologie, bei welcher Additive und Fluid bei Umgebungsdruck gemischt werden. Anschliessend wird das Gemisch durch eine Pumpe direkt auf den Arbeitsdruck gebracht. Dies ermöglicht ein effizientes Bearbeiten von Bauteilen und Oberflächen aus Metall und Kunststoff.

SURFAST® System

Alternative Strahl Systeme

Mit diesem speziellen Verfahren wird ein abrasiver Strahl erzeugt mit 57 % Gesamtwirkungsgrad im Gegensatz zu bisherigen Verfahren, bei denen das Strahlmittel erst später beigemischt wird, und ein Gesamtwirkungsgrad von 7 % erreicht wird.

SURFAST® ist eine neue Technologie mit klaren Alleinstellungsmerkmalen gegenüber bestehenden Strahlverfahren:

  • Qualitativ hochstehende, einstellbare Oberflächengüte von Aufrauen bis Polieren, Ra Werte von 0,1 bis 2,0
  • Wiederverwendbarkeit des Strahlmittels führt zu minimalem Strahlmittelverbrauch (0,5 kg reichen für Tausende von Teilen)
  • Minimaler Verbrauch führt zu geringen Entsorgungskosten und weniger Umweltbelastung
  • Hohe Flexibilität und geringe Prozesskräfte aufgrund des tiefen Arbeitsdruckes (ab 20 bar bis max. 150 bar)
  • Hohe Kantenqualität aufgrund der schonenden Reinigung
  • Massiv geringere bis keine Strahlenrückstände in der Oberfläche
  • Geringe Lärmemissionen, keine Staubemissionen (Umwelt- und Sicherheitstechnisch unbedenklich)

Das SURFAST® System besteht aus:

SURFAST® Unit (in dem der abrasive Strahl erzeugt wird)
Strahlkabine (in der das zu bearbeitende Werkstück dem Strahl zugeführt wird)
SURFAST® Unit und Strahlkabine bilden zusammen einen geschlossenen Kreislauf

Scroll to Top