Reinwasserstrahlen

Strahlen mit Wasserhöchstdruck ist die älteste Anwendung der Wasserstrahltechnologie. Ursprünglich angewandt im Bergbau wird die Technologie in der heutigen Industrie insbesondere eingesetzt zum Reinigen, Entschichten und Entgraten von technischen Bauteilen.

Reinwasser-Strahlen Prinzip

Wasserhöchstdruck-Strahlen basiert auf einem simplen Prinzip:

  1. Jet Clean System
  2. Optionale Beimischung von Additiven
  3. Wassertank
  4. Eine Pumpe bringt das Wasser auf Drücke von 500bar bis 3000bar. Ein Sicherheitsventil oder eine Berstscheibe schützt gegen Überdruck im System
  5. Eine Düse erzeugt passend zur Anwendung den Wasserstrahl
  6. Werkstück
  7. Auffangwanne oder Blache
  8. Reinigung des Wassers
 

Durch die Veränderungen der wesentlichen Parameter von Druck, Volumenstrom und Düsen-Konfiguration können unterschiedlichste Anwendungen effizient erledigt werden. 

Jet Clean Systems ermittelt diese wichtigen Parameter jeweils passend zur Anwendung mittels Infrastruktur im Versuchslabor. Zudem sind wir bestrebt durch geschlossene Kreisläufe und Filterungen den Ressourcen-Verbrauch tief zu halten und die Umwelt zu schonen.

Jet Clean Systems AG
Wildischachenstr. 14
CH-5200 Brugg

+41 56 450 96 64

E-Mail